Ferienöffnungszeiten

In den Ferien ist die Mediathek geöffnet. Vom 2. August bis 9. September 2022 sind wir allerdings nur  nachmittags für Sie da!

Sommerferien-Leseclub

Jetzt kann der Sommer losgehen!

Wir machen wieder mit beim Sommerferien-Leseclub. Los geht’s am 19. Juli 2022. Jede Menge neue Bücher stehen dann bereit…

Alle Kinder von der 1. bis zur 8. Klasse sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

In mehr als 180 Bibliotheken in ganz Bayern können Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren Mitglieder werden und in den Ferien kostenlos neue Bücher, Comics und Hörbücher ausleihen. Bei der Anmeldung erhalten sie ein Sommer-Journal, in dem Stempel für gelesene Bücher etc. gesammelt werden.

Am Ende der Ferien erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde und nehmen an einer Verlosung mit tollen Preisen teil.

Kinderveranstaltungen

Am 28. Juni fand die letzte Bastelstunde statt. Jetzt machen wir eine Pause mit den Vorlese- und Bastelstunden. Im Herbst geht es wieder weiter.

Wechselnde Kunstausstellung in der Bücherei

Seit einiger Zeit zieren die Bilder der Neumarkter Künstlerin Sonja Rupprecht die freien Wände der Bücherei.

Vierteljährlich soll ein Wechsel stattfinden, so dass sich die Besucher*innen immer wieder auf neue Hingucker freuen können. Für uns als Bücherei sind die wechselnden Ausstellungen eine schöne Bereicherung und umgekehrt ist es toll, regionalen Künstlern eine Plattform für ihre Werke bieten zu können.

Die Ausstellung ist während unserer Öffnungszeiten anzusehen. Nähere Infos zur Künstlerin finden Sie hier.

Neu: Tonie-Figuren

Ab 1. April können bei uns nun auch Tonie-Figuren ausgeliehen werden.

Pro Familie können zwei Tonies für zwei Wochen entliehen werden.

Förderung für die Mediathek

Die Mediathek darf sich über eine Förderung von fast 7.500 € aus dem Soforthilfeprogramm „Vor Ort für Alle“ freuen.

Mit der Förderung konnte die Mediathek auf „Vordermann“ gebracht werden. Neben einem neuen, modernen Anstrich wurden u.a. Ohrensessel, eine Sitzgruppe sowie Beistelltische zum gemütlichen Verweilen angeschafft. Im Kinderbereich freuen sich die Kleinen über eine riesige Grüffelotapete und moderne Sitzgelegenheiten auf kleinen Teppichen. WLAN wurde eingerichtet und Tablets sind nicht nur für Besucher bereit, sondern auch um Klassenführungen und Bücherei-Rallyes anbieten zu können. Daneben dürfen sich die Kleinen über Vorlesestunden mit dem neuen Kamishibai-Theater freuen. Die Bücherei soll ein „Treffpunkt für alle“ sein und das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch. Bald auch gerne bei einer Tasse Kaffee oder Tee…

Bei der Förderung „Vor Ort für Alle“ handelt es sich um ein bundesweites Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Mittel hierfür stammen vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Ziel ist es zeitgemäße Bibliothekskonzepte in ländlichen Kommunen bis zu 20.000 Einwohnern, Modernisierung und digitale Ausstattung der Büchereien zu fördern. Außerdem sollen sie dadurch als „Dritte Orte des Zusammentreffens“ gestärkt werden und somit einen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen schaffen.

 

 

 

 

 

 

Lesestart 1-2-3-Sets ab sofort in der Bücherei erhältlich

„Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung.

Initiiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und von der Stiftung Lesen erhalten Eltern für ihre dreijährigen Kinder bei uns in der Bücherei ab sofort das (dritte) kostenlose Set. Es besteht aus einer kleinen Stofftasche mit einem altersgerechten Bilderbuch für die Kinder und einer Broschüre für die Eltern mit Tipps wie man Vorlesen und Erzählen im Alltag verankern kann.